T 040-35 30 86

Parodontologie

Die Parodontitis ist eine bakteriell bedingte Entzündung, die sich in einer weitgehend irreversiblen Zerstörung des Zahnhalteapparates (Parodontium) zeigt. Zum Zahnhalteapparat gehören vor allem Zahnfleisch und Kieferknochen. Parodontitis ist als Volkskrankheit einzustufen – fast jeder Mensch ist im Laufe seines Lebens irgendwann mehr oder weniger stark davon betroffen. In der Altersgruppe über dem vierzigsten Lebensjahr gehen mehr Zähne durch Parodontitis verloren als durch Karies.

Die eine Parodontitis auslösenden Bakterien befinden sich in Zahnbelägen („Plaque“), die sich zwischen Zahn und Zahnfleisch sammeln. Zu erkennen ist die zumeist schmerzfrei verlaufende Parodontitis, wenn beim Zähneputzen Spuren von Blut auffällig werden. Wenn man oft Zahnfleischbluten, erhöht bewegliche Zähne oder freiliegende Zahnhälse hat, ist nicht selten eine Zahnfleischbehandlung bzw. Parodontalbehandlung angezeigt.

Die Behandlung besteht darin, den Entzündungszustand des Zahnfleischs und des Zahnhalteapparats zu beseitigen und Plaque, Zahnstein sowie entzündungsfördernde Faktoren und die pathogene Bakterienflora zu beseitigen.

Häufigste Ursache für eine Parodontitis ist eine unzureichende Zahnpflege. Aber auch Rauchen, stressbedingtes Zähneknirschen oder die Hormonumstellung während einer Schwangerschaft können eine Parodontitis begünstigen. Weitere mögliche Ursachen sind Diabetes oder offene Zahnkaries. Aber auch eine allgemeine Immunschwäche, das häufige Atmen durch den Mund sowie eine unausgewogene Ernährung können Zahnfleischprobleme fördern.

Um einer Parodontitis vorzubeugen, sollte neben dem eigentlichen Zähneputzen mit der Zahnbürste auf eine Zahnzwischenraumpflege mit Zahnseide oder Interdentalbürsten und eine Entfernung von Belägen auf dem Zungenrücken geachtet werden. Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung (empfohlen wird diese wenigstens zweimal im Jahr) senkt die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung in erheblichem Maße.

Zahnmedizin an der Musikhalle

Kontakt

Johannes-Brahms-Platz 9
20355 Hamburg

040-35 30 86
F 040-34 63 15
info@zahnmedizin-musikhalle.de

Zahnärzte

Michael Ennen
Dr. Heidi Sander-Neumann
Dr. John-Volker Neumann

Folgen Sie uns

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung.
Abend- und Samstagtermine auf Anfrage.

Mo-Do: 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 14:00 Uhr

 

© 2020 Zahnarzt Hamburg – Zahnärzte Hamburg
Musikhalle / all rights reserved.

Diese Website verwendet Cookies. Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Nutzen Sie diese Website nur, wenn Sie mit den Datenschutzbedingungen einverstanden sind.
OK